Deutlicher Sieg über den SV Unterreichenbach II

Deutlicher Sieg über den SV Unterreichenbach II

Mit einem deutlichen 5:0 konnte sich die erste Mannschaft des TSV Rittersbach gegen den SV Unterreichenbach II durchsetzen. Eine weitere Niederlage musste hingegen die zweite Mannschaft hinnehmen. Beim Heimspiel gegen die DJK Veitsaurach II hieß es am Ende 0:4 für die Gäste.

 

TSV Rittersbach II  0:4  DJK Veitsaurach II

Das Spiel gegen Veitsaurach wurde erneut im Modus neun gegen neun ausgetragen, diesmal jedoch auf einem kleineren Spielfeld. Um das Spiel für die geringere Spielerzahl anzupassen, fand das Spiel auf dem verkürzten B-Platz des TSV Rittersbach statt. Doch schon kurz nach Anpfiff musste der erste Rückschlag hingenommen werden. Ein Foul an der Kante des Strafraums führte zum frühen Elfmeter für Veitsaurach. Wie schon in der vergangenen Woche brachte also ein früher Strafstoß den Rückstand (4.min, Kiener). Im Folgenden war das Spiel bis zur Halbzeit sehr ausgeglichen. Der TSV hatte in dieser Phase gute Chancen und hätte ohne Probleme den Ausgleichstreffer erzielen können. Kurz nach der Halbzeit kommt Veitsaurach jedoch zweimal gefährlich vor das Tor der Rittersbacher und erzielt aus zwei Chancen zwei Tore (50.min, 53.min, Heller(2x) ). Im Laufe der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel etwas und keine der beiden Mannschaften kam zu weiteren Großchancen. In der 84. Minute kommt Veitsaurach durch einen schönen Schuss ins linke obere Eck noch zum 0:4 Endstand (84.min, Brückner). Aus Sicht des TSV fällt das Ergebnis viel zu hoch aus. Durch eine bessere Chancenverwertung in der ersten Halbzeit und etwas konsequentere Abwehrarbeit im zweiten Durchgang, hätte man in diesem Spiel auf jeden Fall einen Punkt mitnehmen können.

Das nächste Spiel der zweiten Mannschaft findet am Sonntag, den 30.09.2018  gegen den TSV Rothaurach II statt. Anpfiff in Rothaurach ist um 13:00 Uhr.

« 1 von 17 »

 

TSV Rittersbach  5:0  SV Unterreichenbach II

Einen besseren Tag erwischte unsere erste Mannschaft im Duell gegen die zweite Mannschaft des SV Unterreichenbach. In den ersten Minuten war der TSV zwar die aktivere Mannschaft, konnte sich jedoch noch keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Mitte der ersten Hälfte findet Knoll mit einem tollen Ball Prieß auf dem Flügel, der wiederum in die Mitte auf Ulrich legt, der den Ball aus zehn Metern zur Führung rechts im Tor unterbringt (30.min, Ulrich). Kurz vor der Halbzeit ist es wieder Ulrich, der dieses Mal als Vorlagengeber beteiligt ist. Sein hoher Ball vors Tor landet bei Hauk, der den Ball direkt zur 2:0 Führung einschiebt (43.min, Hauk). Unterreichenbach ist bisher nicht wirklich im Spiel und ohne große Chancen. So steht es zur Halbzeit 2:0 für den TSV. Der SV kommt nun zwar mit Druck aus der Kabine, die bessere Phase der Gäste wird jedoch durch Ulrich gestoppt, der den Ball aus halbrechter Position zum 3:0 im Kasten der Unterreichenbacher platziert (50.min, Ulrich). Und Ulrich hat noch nicht genug. 25m vor dem Tor gefoult, nimmt er sich selbst den Ball und verwandelt den fälligen Freistoß zur 4:0 Führung ins Tor (60.min, Ulrich). Sein dritter Treffer an diesem Nachmittag. Doch seht selbst:

 

Auch Gollitscher darf sich fünf Minuten später noch in die Torschützenliste eintragen. Nach einem abgefangenen Ball lässt er zwei Gegenspieler stehen und schießt zum 5:0 ins lange Eck (65.min, Gollitscher). Der TSV lässt es nun mit der deutlichen Führung etwas ruhiger angehen, wodurch Unterreichenbach noch einmal besser ins Spiel kommt. Die Abwehr hält jedoch und man gewinnt das Spiel letztendlich ohne Gegentreffer mit 5:0. Damit hat der TSV nun den dritten Sieg im fünften Spiel eingefahren und steht nun mit neun Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 30.09.2018 gegen den TSV Rothaurach statt. Anpfiff in Rothaurach ist um 15:00 Uhr

« 1 von 25 »
Die Kommentare sind geschloßen.